Designing for Brains – Effekte wahrscheinlich

Multichannel Attribution, Testing-Todsünden und Signifikanz-Niveaus – nach zwei
anregenden Tagen auf Conversion Summit & Camp 2012 brummt mir der Schädel.

Doch die Erregung ist höchst positiv – zum Beispiel aufgrund…

# Avinash Kaushiks Beiträgen zur Channel-Attributionsforschung,

# sehr nützlicher Long Tail-Tipps vom Chief Conversionista,

# ungebremster Vorfreude auf das Wheel of Persuasion.

Aber langsam, was haben wir gelernt?

Warum nicht den nächsten Website-Relaunch als Variante B
gegen die Vorgänger-Website testen?

Bewusst begreifen, dass Nutzer Gehirne sind, die zu 95% auf Autopilot laufen.

Bald ein Freshup geben, warum auch eine Fehlerwahrscheinlichkeit von 5%
stets bedrängt von Zufällen und systematischer Abweichung ist.

Also restarten wir den Optimierungszirkel, diesem Backlink sei Dank.

Posted on 8. September 2012 at 22:04

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *