Tag Archives: schwarmintelligenz

Gefangen im Netz

Bin leider zu müde für mehr Worte, aber heute möchte ich Helga nicht ohne das Interview eines scharfsinnigen, leicht depressiven, hoch emotionalen und intelligenten Prof. Kruse ins Bett bringen.

Es dauert zwar 1Std, aber sie wird in der Zeit den Unterschied zwischen Schwarm- und Kollektivintelligenz kennenlernen, interessante Einblick zur Nutzung von Netzwerken gewinnen, erkennen wie Kultur entsteht und merken, dass Web3.0 – das semantische Netz – noch immer nicht die Lösung sein wird. Wenn, dann nur kurz (bis das Massenproblem wieder einsetzt).

Weitere Fragmente, für den kleinen Hunger zwischendurch, kann man sich hier abholen.