Zur Promotion: Das Protokoll

Ihr habt es so gewollt: Weil keiner schreibt, habe ich nicht nur das Passwort geändert, sondern formuliere nun eigenmächtig das Protokoll. Die Gründungsurkunde eines Arbeitskreises, der keiner sein will, denn Arbeit haben wir bereits genug:

1. Wozu Innovation?
Weil sie Spaß macht, wie Goran und Mark auf der Toca Me erlebten. Joshua Davis zum Beispiel und noch einen anderen, den ich unleserlich notierte. Das Ziel unserer Geliebten könnte also sein: Variation erzeugen, damit es nicht so langweilig ist.

2. Spaß zahlt sich aus.
Diese Weisheit ist gar nicht so trivial. Wir vermuten, wir müssen Dinge weiter und bis an ihr Ende denken, damit Ideen und andere Sachen sich zu Geld machen lassen. Also zum Beispiel, vielleicht auch Plutonium kaufen. Was jemand eben so mag, während er Twitter erfindet und mit SMS-Technik eine Legende wird.

3. Es muss immer weiter!
Braten im eigenen Saft kocht kein Sternemenü. Wir müssen die Kreise erweitern, Leute einladen und die Orte verändern, an denen wir stehen und gehen. Goran forderte ein Blog, weshalb der Kreis schließlich Helga gebar.

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne.
Arbeitskreis, Evolution!

Teilen

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>